Claudia Schelbert KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom (Methode Shiatsu) und diplomierte Reflexzonentherapeutin Reflex Suisse, Inhaberin der Neichi-Praxis
Claudia Schelbert
KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom (Methode Shiatsu) und diplomierte Reflexzonentherapeutin Reflex Suisse

Möchten Sie wieder einmal auftanken?

Die beste Möglichkeit dafür schenkt uns täglich die Natur. So stärken zum Beispiel Waldspaziergänge das Immunsystem und bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Wenn Ihnen die Zeit bzw. die Energie momentan dazu fehlen oder Sie Beschwerden haben, unterstütze ich Sie sehr gern mit meinem Shiatsu- und Fussreflexzonen-Angebot. Das Ziel meiner Arbeit ist es, die Kräfte Ihres Körpers, Ihres Geistes oder Ihrer Emotionen zu harmonisieren, damit möglichst viel Energie frei fliesst und Sie sich vitaler fühlen. ​​​​​​​​​​​​​​

​​​​​​​Als KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom, Methode Shiatsu, und als diplomierte Reflexzonentherapeutin Reflex Suisse erweitere ich mein Fachwissen regelmässig, damit sowohl meine Kundinnen und Kunden als auch ich weiterkommen.

Ich freue mich, Sie in einer meinen Praxen in Alpnach und Stans oder im Studio massage & pilates in Ennetbürgen zu begrüssen.

Claudia Schelbert, Inhaberin der Neichi-Praxis

AKTUELL
Frühjahrsputz für Ihren Körper
Das Lymphsystem ist eine Art «Abwasserkanalisation» des Körpers. Wenn Sie es lieben, im Frühling eine Entschlackungskur zu machen, kann eine reflektorische Lymphdrainage Sie optimal unterstützen. 

Haben Sie gewusst, wie wichtig unser Kiefergelenkt ist?
Es beeinflusst die gesamte Verdauung, das Skelett und insbesondere das Hüftgelenk! Stress oder innere Anspannungen können zu einer seitlichen Blockierung des Kiefergelenks führen. 
Lassen Sie los bei einer Shiatsu-Behandlung, bei der das Ausgleichen des Kiefergelenks eine ergänzende Technik ist!  
Achtsamkeit im Alltag integrieren
Suchen Sie sich etwas aus Ihrem Alltag aus und führen Sie das ganz bewusst aus.
Zum Beispiel:
  • Drei tiefe und bewusste Atemzüge beim Verlassen des Hauses. 
  • Wenn Sie vor einer roten Ampel  stehen, entspannen Sie Ihre Schulterpartie und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung.
  • Beim Zähneputzen stehen Sie bewusst auf Ihren Füssen und lassen aus Ihren Fuss-Sohlen Wurzeln in den Boden wachsen.
Beachten und fühlen Sie alle Ihre Sinne, Ihren Atem und Körper während Sie diese Kleinigkeit achtsam ausführen. 
Datei

Flyer «Positiver Umgang mit Alltagsstress»

Datei herunterladen
image-11142158-Balken-9bf31.png
image-11104703-Neichi_Logo-6512b.gif
Der innere Atem
bzw. die im Körper gespeicherte Energie
CHI (sprich: Tschi) ist die Lebenskraft. Diese vitale Energie wärmt den Körper, schützt vor Wind, Kälte und Hitze, ist für die Verdauung von Nahrungsmitteln verantwortlich und strömt durch die Meridiane und hält unseren Körper im Fluss.
CHI stärken, formen, harmonisieren und ausgleichen
Naturgemäss wurde dem Chi des Menschen besonderes Interesse entgegengebracht. Es bildeten sich daher eine Reihe von Lehren und Techniken, zu denen auch Shiatsu und Fussreflex gehören.
Claudia Schelbert KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom (Methode Shiatsu) und diplomierte Reflexzonentherapeutin Reflex Suisse, Inhaberin der Neichi-Praxis

T E R M I N V E R E I N B A R U N G   I   ​​​​​​​Claudia Schelbert   I   Mobil 079 928 85 47   I   claudia@neichi.ch 

Praxis für Shiatsu und Fussreflexzonen, Bellicon Trampolin, Alpnach (Obwalden/OW), Ennetbürgen, Stans (Nidwalden/NW)
​​​​​​​Neichi Praxis Alpnach
Gruebengasse 50
6055 Alpnach


MO   13.30 h - 20.00 h
Neichi Praxis Ennetbürgen
Massage Pilates
Riedmatt 11
6373 Ennetbürgen

DI   16.00 h - 20.00 h
MI   12.00 h - 18.00 h
Neichi Praxis Stans
Panthera Lady's Gym
Mühlebachstrasse 5
​​​​​​​6370 Stans

MO 8.00 h - 12.00 h
DI   8.00 h - 12.00 h
MI   8.00 h - 12.00 h
FR   9.00 h - 19.00 h


Die Therapien sind mit der Zusatzversicherung «alternative Heilmethoden» von den meisten Krankenkassen anerkannt.